kc-06-bw-ketsch
 
  Home
  Vorstand
  Termine
  KC06BW Ketsch 1 Verbandsliga 14-15
  KC06BW Ketsch 2 Bezirksliga 1 14-15
  KC06BW Ketsch 3 Kreisliga A 14-15
  DKC BW Ketsch Landesliga 1 14-15
  Schnittlisten
  Gästebuch
  Vereinsmeisterschaften
  Bahnrekorde
  Spielberichte Saison 11-12
  Spielberichte Saison 10-11
  Spielberichte Saison 09-10
  => 1. Mannschaft LaLi 2
  => 2. Mannschaft Bezirksliga 2
  => 3.Mannschaft Kreisliga A
  => 4.Mannschaft Kreisliga B
  Historie
  Galerie
  Links
  Anfahrt
  Spvgg 06 Ketsch
  Impressum
4.Mannschaft Kreisliga B
"
Abschlusstabelle Spieljahr 2009/10

Kreisliga B

1 BG Nußloch 3 55609 34 : 10
2 SKC Hockenheim 2 55172 32 : 12
3 SKC A9 Altlußheim 3 55046 32 : 12
4 SK Walldorf 4 52682 32 : 12
5 WSK / 67 Neudorf 2 53365 26 : 18
6 RW Upstadt 2 53947 20 : 24
7 SKC 82 Brühl 3 54243 18 : 26
8 SK Ubstadt 3 53706 17 : 27
9 KC 06 / BW Ketsch 4 51836 16 : 28
10 SKC 46 Kronau 3 50624 16 : 28
11 SG 71 St.Leon 2 54686 14 : 30
12 Olympia Nußloch 3 52405 07 : 37



1.Spieltag


SG Wiesental/Neudorf 2 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2348 : 2206

Die 4. Mannschaft startete ganz schlecht in die neue Runde. Mit nur einem Ergebnis von 400 Holz war man chancenlos gegen die Spielgemeinschaft Wiesental/Neudorf. Im nächsten Heimspiel muss die Mannschaft nun zeigen, was in Ihr steckt.

Die Einzelergebnisse:
Rey Franz 359 LP
Herzog Michael 361 LP
Götz Dieter 332 LP
Joerchel Rudolf 373 LP
Weber Sven 381 LP
Ueberschaer Eric 400 LP

2.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 : SKC 82 Brühl 3 = 2480 : 2479

Die 4. Mannschaft lieferte sich gegen Brühl ein echtes Lokalderby und konnte letztendlich mit 1 Holz gewinnen. Das Spiel begann recht verheißungsvoll für Ketsch, es wurde ein klarer Vorsprung von 47 Holz erspielt. Im Mittelpaar kam das Ketscher Team plötzlich ins schwimmen und die Gäste holten sich bis auf 5 Holz alles zurück.
Im Schlusspaar begann dann das große Zittern auf beiden Seiten, die Ketscher Mannschaft hatte das Glück des Tüchtigen auf seiner Seite und am Schluss brachte 1 Holz den viel umjubelten Sieg.

Die Einzelergebnisse:
Popp Thomas 444 LP
Ueberschaer Eric 428 LP
Müller Jürgen 385 LP
Klein Felix 393 LP
Zimmermann Bernhard 408 LP
Giardina Leonardo 422 LP

3.Spieltag

SKC Hockenheim 2 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2469 : 2251
Die 4. Mannschaft musste stark ersatzgeschwächt in Hockenheim antreten und kassierte dementsprechend eine deutliche Niederlage. Mit den ersten Kugeln sah es gar nicht so schlecht aus, aber dann ging es steil bergab. Im Start wurden 75 Holz abgegeben, Im Mittelpaar waren es weitere 5 Holz und zum Schluss hin war gar nichts mehr zu machen, da gingen nochmals 138 Holz verloren.

Die Einzelergebnisse:
Weber Sven 408 LP
Herzog Michael 369 LP
Dreher Tobias 377 LP
Götz Dieter 372 LP
Joerchel Rudolf 388 LP
Weber Thomas 337 LP


4.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – RW Ubstadt 2 = 2361 : 2321

Nach der blamablen Auswärtsniederlage letzte Woche zeigte sich die 4. Mannschaft mal wieder von Ihrer sonnigen Seite und landete einen ungefährdeten Heimsieg mit 40 Holz. Gleich zu Beginn des Spiels setzte die Ketscher Mannschaft Akzente und erspielte sich einen klaren Vorsprung von 92 Holz. Damit war der Widerstand der Gegner gebrochen und die Ketscher Mannschaft konnte den Rest des Spieles un-gefährdet zu Ende bringen.

Die Einzelergebnisse:
Götz Dieter 370 LP
Weber Sven 418 LP
Joerchel Rudolf 386 LP
Rey Franz 410 LP
Weber Thomas 348 LP
Zimmermann Bernhard 429 LP

5.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – SKC A9 Altlußheim 3 = 2330 : 2453
Die 4. Mannschaft kassierte mal wieder eine unnötige Heimniederlage. Durch eine verhaltene Spielweise des Ketscher Teams bekam der Gegner aus Altlußheim Oberwasser und beherrschte das Spiel in allen belangen. Im Start und Schluss war man eindeutig unterlegen, nur in der Mittelachse konnte mit dem Gegner mitgehalten werden.

Die Einzelergebnisse:
Ueberschaer Eric 378 LP
Weber Sven 389 LP
Müller Jürgen 385 LP
Rey Franz 385 LP
Lampert Stephan 381 LP
Zimmermann Bernhard 412 LP


6.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – SK Ubstadt 3 = 2276 : 2360
Das war ein rabenschwarzer Tag für die 4. Mannschaft. Im Startpaar war die Welt noch in Ordnung, mann konnte teilweise mit über 100 Holz in Führung gehen. Doch dann schlug sich die Mannschaft selbst, zum einen kam Verletzungspech ins Ketscher Spiel, zum anderen motivierte man den Gegner durch eigenes Unvermögen. Man Ende gab es eine Niederlagen von 84 Holz, obwahl man das Spiel problemlos hätte gewinnen können.

Die Einzelergebnisse:
Götz Dieter 356 LP
Weber Sven 405 LP
Dame Dirk 389 LP
Rey Franz/R. Joerchel 347 LP
Lampert Stephan 431 LP
Müller Jürgen 348 LP


7.Spieltag

Stolzer Kranz Walldorf 4 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2406 : 2320
Die 4. Mannschaft trat personell stark verändert in Walldorf an, aber zum Gewinnen reichte es trotzdem nicht. Bereits im Startpaar zog der Gegner mit 42 Holz davon. Auch im Mittelpaar waren die Walldorfer der Ketscher Mannschaft überlegen und machten weitere 16 Holz gut. Im Schlussdrittel gab es leistungsmäßig keine Veränderung und man stand mal wieder mit leeren Händen da.

Die Einzelergebnisse:
Herzog Michael 316 LP
Weber Sven 408 LP
Dame Dirk 391 LP
Klein Felix 420 LP
Lampert Stephan 424 LP
Weber Thomas 361 LP


8.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – KC SG 71 St. Leon 2 = 2343 : 2457
Auch in diesem Heimspiel wurde der 4. Mannschaft das Fell über die Ohren gezogen. Mit nur 1 Ergebnis über 400 Holz ist kaum ein Spiel zu Hause zu gewinnen. Nach dem Start sah noch gar nicht so übel aus, da waren noch 33 Holz Vorsprung vorhanden. Dann wurde von den Gästen noch 4 Ergebnisse zum Teil weit über 400 Holz gespielt, dem konnte die Ketscher Mannschaft nicht standhalten und man musste eine Niederlage von 114 Holz einstecken.

Die Einzelergebnisse:
Lesch Wilfried 398 LP
Weber Sven 397 LP
Müller Jürgen 393 LP
Götz Dieter 388 LP
Hörner Gerhard 420 LP
Zimmermann B/Weber T. 347 LP


9.Spieltag

SKC Kronau 3 - KC 06/BW Ketsch 4     ? - ?


10.Spieltag

BG Nußloch 3 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2540 : 2386
Bein Tabellenführer hatte die 4. Mannschaft keine Chance und sie verlor das Spiel mit 154 Holz. Die Gastgeber waren dem Ketscher Team in allen Spielpaarungen klar überlegen, so dass die Niederlage auch in dieser Höhe in Ordnung geht.

Die Einzelergebnisse:
Zimmermann Bernhard 389 LP
Götz Dieter 402 LP
Müller Jürgen 379 LP
Joerchel Rudolf 398 LP
Popp Thomas 438 LP
Klein Felix 380 LP


11.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – Olympia Nußloch 2 = 2377 : 2337

Die 4. Mannschaft erfüllte ihre Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten und gewann endlich mal wieder ein Heimspiel. Die Ketscher Mannschaft startete recht gut ins Spiel und machte von Beginn an Holz für Holz gut. Das setzte sich auch so im Mittelpaar fort, zwischendurch wurden 145 Holz Vorsprung erspielt. Im Schlusspaar brachen die Guten Leistungen plötzlich ab, aber der Vorsprung war groß genug, so dass das Spiel noch relativ klar gewonnen wurde.

Die Einzelergebnisse:
Popp Thomas 375 LP
Zimmermann Bernhard 405 LP
Lesch Wilfried 444 LP
Dame Dirk 438 LP
Hörner Gerhard 408 LP
Herzog M/Joerchel R. 307 LP

12.Spieltag

SK Ubstadt 3 - KC 06/BW Ketsch 4 = 2597 : 2314


13.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – SG Wiesental/Neudorf 2 = 2395 : 2115

Die 4. Mannschaft schickte den Tabellendritten aus Wiesental/Neudorf mit einer deutlichen Niederlage nach Hause. Die Gäste hatten an diesem Tag keine Chance das Spiel zu gewinnen, kaum einer der Spieler kam auf der Ketscher Bahnanlage zurecht während das Ketscher Team wie aus einem Guß spielte und kaum Schwächen zeigte.

Die Einzelergebnisse:
Popp Thomas 440 LP
Zimmermann Bernhard 399 LP
Lesch Wilfried 393 LP
Dame Dirk 384 LP
Müller Jürgen 408 LP
Weber Sven 371 LP

14.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 - BG Nußloch 3 = 2448 : 2363

15.Spieltag

SKC 1982 Brühl 3 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2367 : 2270
Im Lokalderby in Brühl konnte die 4. Mannschaft das Spiel lange offen halten, musste sich aber letztendlich doch geschlagen geben. Nach dem Starttrio waren 6 Holz Vorsprung vorhanden, aber im 2. Spielabschnitt ging dem Ketscher Team die Puste aus, am Ende verlor man doch recht deutlich mit 97 Holz.

Die Einzelergebnisse:
Popp Thomas 404 LP
Weber Sven 392 LP
Müller Jürgen 379 LP
Dame Dirk 380 LP
Weber Thomas 324 LP
Schwab Peter 391 LP


16.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – SKC Hockenheim 2 = 2512 . 2449
Ein Überraschungserfolg für die 4. Mannschaft, die auch gegen eine Hockenheimer Mannschaft antreten musste. In diesem Spiel gab sich kein Spieler des Ketscher Teams eine Blöße, was die Gäste zusehends verunsicherte. So wuchs der Vorsprung bis zum Schlusspaar auf insgesamt 92 Holz an. Da konnten die Klasse 490 Holz von Gästespieler S. Grohmann an Ende auch nichts mehr am Sieg der Ketscher Mannschaft ändern.

Die Einzelergebnisse:
Popp Thomas 419 LP
Zimmermann Bernhard 423 LP
Müller Jürgen 417 LP
Dame Dirk 412 LP
Hörner Gerhard 436 LP
Lesch Wilfried 405 LP


17.Spieltag

RW Ubstadt 2 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2491 : 2352

Der 13. Spieltag brachte allen Herrenmannschaften kein Glück und auch keine Punkte, denn die 4. Mannschaft verlor ebenfalls ihr Spiel in Ubstadt. Durch eine Superleistung des Ubstadter Spielers Stockenberger von 505 Holz war an einen Sieg an diesem Wochenende nicht zu denken.

Die Einzelergebnisse:
Herzog Michael 403 LP
Zimmermann Bernhard 377 LP
Müller Jürgen 372 LP
Dame Dirk 376 LP
Hörner Gerhard 423 LP
Lesch Wilfried 401 LP

18.Spieltag

SKC A9 Altlußheim 3 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2575 : 2300
Die 4. Mannschaft musste in Altlußheim antreten und hatte so ihre Schwierigkeiten mit der ungewohnten Bahnenanlage. Man tat sich von Beginn an sehr schwer und kaum einer der Spieler konnte an seine gewohnten Leistungen anknüpfen. So kam es am Ende zu einer recht deutlichen Niederlage von 275 Holz.

Die Einzelergebnisse:
Herzog Michael 352 LP
Zimmermann Bernhard 386 LP
Müller Jürgen 367 LP
Lesch Wilfried 419 LP
Hörner Gerhard 363 LP
Joerchel Rudolf 413 LP


19.Spieltag

Olympia Nußloch 3 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2252 : 2383
Die 4. Mannschaft war in Nußloch zu Gast und traf dort auf wenig Gegenwehr. Zu Beginn des Spieles geriet man mit 46 Holz in Rückstand, doch dann lief bei den Nußlochern nicht mehr viel. Dies wurde auf Ketscher Seite schnell erkannt und ein nicht erwarteter Sieg von 131 Holz wurde noch herausgespielt.

Die Einzelergebnisse:
Herzog Michael 372 LP
Lesch Wilfried 426 LP
Dame Dirk 398 LP
Joerchel Rudolf 377 LP
Hörner Gerhard 431 LP
Götz Dieter 379 LP


20.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 – Stolzer Kranz Walldorf 4 = 2363 : 2475
Die 4. Mannschaft hatte den Tabellenzweiten Walldorf zu Gast und musste sich mit 112 Holz geschlagen geben. Zum Start sah es noch gar nicht so schlecht für die Ketscher Mannschaft aus, es wurden nur 25 Holz abgegeben. Im Mittelpaar fiel dann die Entscheidung, auf Ketscher Seite lief nicht mehr viel und die Gäste zogen Holz für Holz davon.

Die Einzelergebnisse:
Weber Sven 434 LP
Zimmermann Bernhard 401 LP
Götz D./Joerchel R. 342 LP
Dame D./Herzog M. 352 LP
Hörner Gerhard 445 LP
Lesch Wilfried 389 LP


21.Spieltag

KC SG 71 St. Leon 2 – KC 06/BW Ketsch 4 = 2634 :2530
Die 4. Mannschaft absolvierte bereits am Freitagabend in St. Leon ihr Spiel. Eine sehr starke Auswärtsleistung reichte leider nicht, um das Spiel zu gewinnen. Im Start- und Mittelpaar konnte noch ein Vorteil von 60 Holz erspielt werden, aber gegen den Schlussspurt der St. Leoner war kein Kraut gewachsen und es gab noch eine Niederlage von 104 Holz.

Die Einzelergebnisse:
Herzog Michael 410 LP
Lampert Stephan 458 LP
Weber Sven 426 LP
Hörner Gerhard 438 LP
Lesch Wilfried 410 LP
Götz Dieter 388 LP


22.Spieltag

KC 06/BW Ketsch 4 - SKC 46 Kronau 3 
Das Spiel ist wegen eines Trauerfalles in der Kronauer Mannschaft ausgefallen und wird voraussichtlich nicht nachgeholt.
 
   
Werbung  
  "  
Heimspiele in dieser Woche  
 
Sonntag , 28.09.14
13.00 Uhr
DKC/KC06/BW Ketsch 3 – SKC Hockenheim 2
15.30 Uhr
DKC BW Ketsch 1 – DKC 1989 Weinheim 1



 
Auswärtsspiele in dieser Woche  
  Samstag, 27.09.14
10.15 Uhr
SG VFL/NT Hockenheim 2 – KC 06/BW Ketsch 2